Warum hat sich die Paint Coat Consulting für die Produktdistribution von nur einem Hersteller, der Lankwitzer Premium Coatings entschieden? Es gibt dafür zwei Gründe:

Außer der vieljährigen Zusammenarbeit in einer Vielzahl von Projekten und damit verbunden die Überzeugung, dass die Lankwitzer Premium Coatings Lacke mit höchster Präzision und Leidenschaft erstellt, gibt es noch einen zweiten wesentlichen Punkt für uns – Familie und Tradition. Da nur dank der Gleichgewicht zwischen dem Geschäft und den das Unternehmen bildenden Verwandten wird ein starkes Fundament im weitesten Sinne des Wortes die Geschäftstätigkeit geschaffen. Die Lankwitzer Premium Coatins ist ein Familienunternehmen, das in der Zukunft, so wie heute, ein unabhängiges Unternehmen bleiben will und deren Ziel nur der langfristige Erfolg ist.

Modernste Technik

Die Lankwitzer Premium Coatings mit Sitz in Berlin ist ein führender global tätiger Lieferant von hochwertigen Beschichtungssystemen mit umfangreichem Produktportfolio. Die Firma steht für technologisch fortschrittliche Lösungen, die immer auf Basis individueller Anforderungen des Anwenders entwickelt und produziert werden. Die Firma hat auch einen exzellenten Ruf für die Expertise des qualifizierten Personals, die alle Belange des Lackier- und Vorbehandlungsprozesses betrifft. 25% der Mitarbeiter sind eingebunden in den Bereichen Forschung, Entwicklung und Qualitätsüberwachung. Dadurch ist die Lankwitzer Premium Coatings in der Lage ein sehr breites Sortiment an Farben und Lacken für höchste Anforderungen in vielen Produktionszweigen anzubieten.

Langjährige Tradition

Die Wurzeln der Firma greifen auf das Jahr 1952 mit der Gründung des Unternehmens in Berlin-Lankwitz durch Norbert und Mina Rokeach. Im Jahr 1974 trat Dr. Leo Rokeach in die Fußstapfen seines Vaters und unter seiner Führung hat wurde die Entwicklung der Firma und die Expansion im In- und Ausland vorangetrieben. Im Jahr 1978 begann erste Exporttätigkeiten in die Sowjetunion, nach dem Fall der Berliner Mauer in den 90er Jahren hat sich die Lankwitzer Premium Coatings auf  Osteuropa konzentriert, und ein feinmaschiges Vertriebs- und Servicenetz u.a. in Polen, Russland, in der Ukraine, Weißrussland aufgebaut. Im neuen Jahrtausend folgten Niederlassungen in China (2002), der Aufbau von Produktionsbetrieb in Peking (2010), in Sao Paulo in Brasilien (2011) und in Brest in Weißrussland (2014).

Ein internationaler Produzent

Zurzeit gibt es drei Standorte in Deutschland: Berlin (Zentrale, R&D, Produktion), Osterwieck (R&D, Produktion), Leipzig (R&D, Produktion). Die Firma ist in 20 Ländern mit eigenen Vertrieb und technischem Service vertreten, wie zum Beispiel: Polen, Tschechien, Slowakei, Russland, Weißrussland, Ukraine, Litauen, Georgien, Italien, Rumänien, Türkei, Brasilien und China. Die weitere Internationalisierung hat höchste Priorität. Getragen wird die wachsende Exporttätigkeit durch steigende internationale Nachfrage nach innovativen gesundheits- und umweltfreundlichen Produkten. Ein gutes Beispiel dafür ist der vor kurzem eingeführte Lack EvoKure ®.

Der Kunde ist das Wichtigste

Die Sorge für das Wohl des Kunden hat für die Lankwitzer Premium Coatings höchste Priorität. Dies bildet für uns die unverzichtbare Basis für unsere langjährige partnerschaftliche Zusammenarbeit mit vielen Großkunden. „Global Player“, wie Daimler-Chrysler, Audi, VW, Opel, Renault, Bosch, BBS, Ronal, Uniwheel und Deutsche Bahn, bewundern die technischen Lösungen und die Geschäftsphilosophie dieser Firma.

Inhaber von Lankwitzer Premium Coatings
Dr. Leo Rokeach

Follow by Email
Facebook
Google+
Twitter